Was ist der Bauernhausstil

Ein Bauernhausdekor ist von einem Bauernhausgebäude inspiriert, einschließlich seiner Innen- und Außendekoration. Ein solches Gebäude kann sich in einer ländlichen Gegend oder in einem landwirtschaftlichen Gebiet befinden.

Typischerweise wird ein Bauernhaus von einem anderen Gebäude, einer so genannten Hausscheune, begleitet, in der die Bauern ihre Ernte und Tiere unterbringen. Jedes Land hat einen spezifischen Bauernhausbaustil.

Zum Beispiel wird in den Vereinigten Staaten ein Bauernhaus typischerweise mit rechteckigem Grundriss und einem zentralen Kamin gebaut, der gleichzeitig als Heizung und Kochgerät dient.

Außerdem stammen die Konstruktionen oft aus lokalen Materialien.

Kurz erklärt, können Sie verstehen, warum dieser besondere Stil von vielen Inneneinrichtungsfans bewundert wird.

Aus verschiedenen Gründen entscheiden sich Menschen dafür, ihr Haus mit einem Bauernhausdekor auszustatten, weil die rustikale Einrichtung ein warmes und gemütliches Gefühl vermittelt.

Darüber hinaus bietet dieser Dekorationsstil eine traditionelle Note auf den Möbeln. Wenn dies der Stil ist, den Sie suchen, sollten Sie weiterlesen.

Was ist Bauernhaus-Dekor?

Das Dekor eines Bauernhauses wird oft als ein Stil bezeichnet, der Rustikalität, Wärme, Tradition und Chic einführt. Auch wenn es altmodisch wirkt, kann ein Bauernhausdekor mit einem modernen Touch-Stil kombiniert werden.

Zu diesem Zeitpunkt ist es vielleicht noch schwer vorstellbar, wie ein Bauernhausdekor aussieht. Eines der auffälligsten Merkmale dieses speziellen Designs ist jedoch seine klare Linienführung.

Was sind dann die anderen Merkmale?

Andere Merkmale einer Bauernhauseinrichtung sind einfache, funktionale und rustikale Möbel.

Die Einfachheit, die ein Bauernhausdekor bietet, lässt sich an Farbe und Grundmaterial der Möbel ablesen.

Dieser spezielle Stil gibt beispielsweise neutralen Farben den Vorrang. Wie wir wissen, erzeugen Farben Aussagen über den Raum.

Erinnern Sie sich daran, dass die Einrichtung eines Bauernhauses gerne sauber bleibt?

Um die Sauberkeit hervorzuheben, können Sie helle oder neutrale Farben wählen, die auch die Rustikalität betonen.

Wenn es um Funktionalität geht, hängt es damit zusammen, wie die Möbel angeordnet sind. In einer anderen Hinsicht macht dieser Stil die Funktionalität und praktisch ihre Prioritäten aus. Dekoratives steht an zweiter Stelle hinter dem Dekorativen.

Wenn wir von Möbeln sprechen, braucht die Dekoration von Bauernhäusern rustikal inspirierte Elemente, was normalerweise durch Holzmaterial dargestellt wird.

Dies sind also einige Schritte zur Gestaltung eines Raumes mit einem Bauernhausdekor.

Wie man den Stil eines Bauernhauses schmückt

An diesem Punkt könnte es für Sie interessant sein, mit der Dekoration Ihres Raumes im Bauernhausstil zu beginnen.

Hier haben wir zwei einfache Tricks bereitgestellt, um Ihrem Bauernhaus einen einzigartigen und unverwechselbaren Charakter zu verleihen.

Was sind diese Tipps? Also, los geht’s!

Fokus auf Praxistauglichkeit

Vielleicht haben Sie eine Frage: Warum konzentriert sich dieser Stil so sehr auf das Praktische?

Die Antwort ist einfach: Die praktische Anwendbarkeit ergibt sich aus dem Ursprung ihrer Existenz. Ein Bauernhausdekor besteht aus überlieferten Möbeln. Diese Möbel können von der Familie oder Verwandten geerbt werden.

Abgesehen davon ist die Chance groß, dass Sie alte, rustikale Möbelstücke in einem Secondhand-Laden oder auf einem Flohmarkt finden.

Warten Sie… warum sollten wir den Stil mit wahrscheinlich halbzerbrochenen Dingen schmücken?

Nun, das ist der Schlüssel zur Einrichtung eines Bauernhauses! Es gibt eine Kombination aus alten, antiken Dingen mit einem modernen Touch.

Auch wenn das Mobiliar rustikal wirkt, so kann doch ein Zusatz von Modernität, wie z.B. Edelstahlgeräte (Design einer Bauernküche) hinzugefügt werden.

Da bei diesem Stil der Schwerpunkt mehr auf der praktischen Anwendbarkeit liegt, ist es nicht empfehlenswert, zu viel Zeit mit der Planung und Berechnung des Aussehens zu verbringen. Mit anderen Worten, es muss mühelos erscheinen.

Die Praktikabilität zwingt Sie auch dazu, sich mehr auf die Funktion der einzelnen Dekorationselemente zu konzentrieren. Perfekt wird es, wenn der rustikale Schrank in Ihrer Bauernküche über ein mehrfaches Aufbewahrungssystem verfügt.

In der Regel werden die Menschen Möbel kaufen, weil ihnen gefällt, wie sie aussehen, und sie glauben, dass die Möbel das Design vervollständigen können.

Bei einem Bauernhausdekor sollte nicht das Vergnügen des Kaufens im Vordergrund stehen, sondern die Bedeutung des Stückes.

Ein alter, rustikaler Couchtisch muss einen anderen Wert haben als ein brandneuer Tisch, richtig?

In der Einrichtung eines Bauernhauses können Vintage-Stücke einen großen zusätzlichen Wert darstellen. Wie das? Nun, Vintage-Stücke müssen einen gewissen Wert besitzen.

Es wurde schon vor Ihnen von anderen Menschen benutzt, was bedeutet, dass es eine eigene Hintergrundgeschichte hat. Ist das nicht interessant? Unterm Strich ist es ein Bauernhausdekor, das Qualität zur Priorität macht.

Diesen Dekorationselementen Vorrang einräumen

Ein erstaunlicher Bauernhausstil sollte auch durch prachtvolle Dekorationselemente unterstützt werden.

Auch wenn es verwirrend sein mag, hilft Ihnen diese Liste, herauszufinden, welches Element Sie zuerst kaufen sollten.

Das mag nicht viel sein, aber es sind einige der markantesten Merkmale einer Bauernhauseinrichtung. Schauen wir mal nach!

1. Regeneriertes Scheunenholz

Eines der auffälligsten Elemente der Einrichtung eines Bauernhauses ist das wiedergewonnene Scheunenholz. Diese Art von Holz findet man an der Wand, an der Decke, am Boden, an einem Teil des Schrankes und an anderen Möbeln.

Warum müssen wir ein zurückgewonnenes Scheunenholz verwenden? -können Sie fragen.

So wie es vorher verwendet wurde, wird ein wiedergewonnenes Scheunenholz Ihrem Bauernhaus eine Geschichte und einen starken Charakter verleihen.

2. Freiliegende Holzbalken

Okay, was ist der Unterschied zwischen einem Scheunenholz und einem freiliegenden Holzbalken?

An der Decke wird ein freiliegender Holzbalken verwendet. Sein Aussehen verleiht dem gesamten Raum eine Pracht an architektonischen Details.

Darüber hinaus erhält die Farbe auch eine natürliche Atmosphäre im Inneren des Raumes.

3. Vintage-Elemente

Was ist der Bauernhausstil

Warum ist ein Vintage-Element wichtig?

In dieser Angelegenheit haben alte Möbel einen wichtigen Schlüssel.

Sie wollen jedoch nicht den ganzen Raum mit Vintage-Zeug füllen, denn das wäre zu viel. Schmücken Sie den Raum mit einigen Vintage-Möbeln, wie z.B. dem Couchtisch, der aus einer rustikalen Vintage-Truhe gefertigt ist.

Eine weitere Alternative besteht darin, Ihr Vintage-Sofa mit einem Rattansessel oder Weidenkorb zu kombinieren, um das Landgefühl zu betonen. Verwenden Sie nur einen oder zwei Rattanstühle oder Weidenkörbe.

Denken Sie daran, immer mit einem einfacheren Design zu gehen! Eine Bauernhausdekoration möchte, dass Sie sich mehr auf die Funktion als auf die Raffinesse oder den Preis des Stückes konzentrieren!

Ist Ihnen eine Inspiration für die Einrichtung eines Bauernhauses eingefallen? Hoffentlich kann Ihnen dieser Artikel helfen, die Vision zu finden.