Ist der Shiplap billiger als Trockenbau?

Ist der Shiplap billiger als Trockenbau?

In der Schlacht Shiplap gegen Trockenbau erfordert vor allem eine Frage eine ausführliche Antwort: Ist Shiplap billiger als Trockenbau?

In diesem ausführlichen Leitfaden werde ich diese Frage so gründlich wie möglich beantworten und Ihnen helfen, besser zu verstehen, welches Material am einfachsten auf Ihrem Geldbeutel liegt und warum.

Ich werde Sie auch durch einige der Vor- und Nachteile beider Materialien führen, um Ihnen dabei zu helfen, die für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeignete Lösung zu finden.

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, das ganze Stück zu lesen, hier ist die Antwort kurz und bündig:

Shiplap ist in der Regel teurer als Trockenbau. Ein Versand in anständiger Qualität kostet $16-$25, während Trockenbauwände gleicher Qualität für $12-$15 zu haben sind. Da die für den Trockenbau verwendeten Materialien billiger in der Herstellung sind als die für den Shiplap, können die Gesamtkosten für den Trockenbau viel niedriger sein.

Lasst uns erfahren, warum…

Was ist Shiplap?

Shiplap ist eine Art Holzplatte, die für den Innen- oder Außenbereich eines Hauses verwendet werden kann. Im Innenbereich wird es häufig als Verkleidung von Häusern, Scheunen, Schuppen und sogar Nebengebäuden verwendet. Shiplap hat einen Kerbschnitt oder einen speziellen Falz an den Kanten, wodurch es einer Nut- und Federverkleidung ähnelt.

Im Gegensatz zu Nut- und Federbrettern, die ineinander verzahnt werden, liegen Schichtbretter übereinander und überlappen sich. Wenn die Falze auf den Brettern horizontal verlegt werden, passen sie sich von selbst und harmonisch ineinander. Dadurch wird verhindert, dass Wasser durch sie eindringen kann.

Die Fälze sind versteckt, so dass der Shiplap die Illusion normaler Holzbretter vermitteln kann. Die klaren Linien und das Aussehen werden Sie davon abhalten, den Unterschied zu sehen.

Was ist Trockenbau?

Trockenbau, auch als Rigips bekannt, ist eine Innenwandtechnologie aus Gipsmaterial. Die Gipskartonplatten werden auf beide Seiten gelegt und mit Trockenbauschrauben befestigt. Diese Schrauben sind selbstbohrend.

Sie gelten als ein vollständigeres Produkt als Versand, da sie zum Zeitpunkt des Kaufs fertig gestellt sind. Diese Wände werden häufig in Gebäuden verwendet, da sie ein Leben lang halten können. Sie finden dieses starke Material in Hotels, Heimen, Schulen, Krankenhäusern, Theatern, Wohnungen und mehr.

Es gibt verschiedene Varianten von Shiplap, die verschiedene Größen und Dicken umfassen. Beim Vergleich von Shiplap vs. Trockenbau ist anzumerken, dass Trockenbau fast immer bei Wänden und Sidings beliebter ist als Shiplap.

Die Installation von Trockenbauwänden kann etwa $40-$60 pro Platte kosten. Darin sind die Arbeitskosten enthalten. Wenn Sie jedoch planen, die Installation selbst durchzuführen, können Sie Trockenbauwände in Geschäften wie Home Depot für nur $12-$15 finden und noch mehr sparen.

Ist eine Verlegung teurer als eine Trockenbauwand?

Beim Vergleich der Kosten für Shiplap vs. Rigipsplatten müssen Sie die verwendeten Materialien berücksichtigen. Shiplap wird je nach den verwendeten Materialien fast immer teurer sein als Trockenbau. In sehr wenigen Fällen können diese Materialien günstiger als Trockenbauwände sein, aber das ist eher selten.

Ist die Versetzung also billiger als Trockenbau? Es kann sein, aber fast nie. In den meisten Fällen wird Trockenbau wesentlich günstiger sein als die Materialkosten für Shiplap.

Wenn Sie die beiden Arten für Ihr Haus in Betracht ziehen, sollten Sie daran denken, dass die Kosten nicht der einzige Faktor sind, der berücksichtigt werden muss. Shiplap ist vielleicht teurer als Trockenbau, aber es könnte die richtige Wahl für Sie sein.

Wir wissen, dass es teurer ist als Trockenbau, aber ist die Verlegung generell teuer? Ein qualitativ hochwertiger Versandprodukt bei Home Depot kostet in der Regel $16 bis $25, wobei die Kosten für die Installation nicht berücksichtigt sind, wenn Sie nicht vorhaben, es selbst herzustellen.

Wenn Sie also eine Wand haben, die viele Paneele benötigt, werden Sie viel mehr ausgeben, als Ihnen lieb ist.

Seien Sie sich bewusst, dass einige Shiplapmaterialien billiger als Trockenbauwände sind, weil sie aus Weichholz hergestellt werden können. Dies ist Holz, das bereits verfügbar ist, wie Eiche, Zeder und Kiefer. Diese preiswerteren Bretter werden einen Zoll dick sein und etwas weniger kosten als Trockenbauwände, aber man merkt, dass sie von geringerer Qualität und weniger stabil sind und – ehrlich gesagt – es nicht wert sind.

Vorteile von Shiplap

Wenn Sie Ihr Herz auf Shiplap eingestellt hatten, geben Sie noch nicht auf. Hier ist eine kleine Aufschlüsselung der Vorteile, die Ihnen die Shiplap-Methode bietet:

Vielseitigkeit

Shiplap wird aufgrund der Attraktivität, die es mit sich bringen kann, zu einer beliebten Wahl für Hausbesitzer. Naturholzverkleidungen bringen ein klassischeres und warmes Aussehen. Normale Trockenbauwände können dieses natürliche Gefühl nicht vermitteln.

Ob in der Küche, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im Badezimmer, der Einbau von Shiplap kann das Erscheinungsbild Ihres Hauses drastisch verändern, was bei Trockenbauwänden nicht möglich ist. Die Paneele können nach Belieben gebeizt oder gestrichen werden.

Dies ermöglicht schier endlose Gestaltungsmöglichkeiten, um Ihnen das Haus Ihrer Träume zu geben. Es ist ein großartiges DIY-Projekt für diejenigen, die ihr Zuhause neu gestalten möchten.

Haltbarkeit

Wenn es um die Dauerhaftigkeit geht, wird Shiplap jedes Mal gegen Trockenbauwände gewinnen. Aufgrund der Dicke und Höhe der Platten ist sie widerstandsfähiger gegen Beulen und Kratzer.

Auch bei Trockenbauwänden müssen Sie sich über Wasserschäden Sorgen machen. Schon ein paar Zentimeter Wasser auf Ihrer Trockenbauwand werden diese komplett ruinieren.

Im Gegensatz dazu kann es zwar aufgrund von Wasserschäden ein wenig fleckig werden, aber die Schiffsladung kann fast immer austrocknen und wird nicht zerstört.

Lässt Räume größer wirken

Shiplap kann horizontal oder vertikal installiert werden. Die meisten Menschen betrachten Shiplap nur als horizontal, weshalb Sie es auch häufiger so sehen. Wenn Shiplap jedoch vertikal installiert wird, kann es dazu führen, dass sich kleine Räume größer anfühlen.

Dies geschieht, indem die Höhe des Raumes betont wird. Sie können auch Schiefertafeln an der Decke anbringen, um das Auge nach oben zu ziehen, anstatt es herumzutragen.

Gremien folgen der Klage

Nach der Installation des ersten Brettes folgt der Rest. Sie passen perfekt nebeneinander, was die Installation ein wenig erleichtert.

Profi-Tipp: Ob Sie es mit dem oberen oder unteren Brett zuerst installieren, müssen Sie sicherstellen, dass das Brett eben ist. Die Nivellierung des ersten Brettes ist wichtig, um die restlichen Bretter gleichmäßig zu installieren.

Weniger chaotische Installation

Es gibt wenig bis gar keine Unordnung bei der Installation von Shiplap. Alles, was Sie tun müssen, ist das Brett zu nageln, ohne zu schleifen oder zu verschlammen.

Auf der anderen Seite können Trockenbauwände Ihr Zuhause in Unordnung bringen, weil Sie Klebeband, Schlamm und Sand verwenden müssen. Dadurch wird Ihr Haus fast immer mit viel unerwünschtem Staub verlassen.

Objekte einfach aufhängen

Sie haben wahrscheinlich ein paar unschöne Löcher gemacht, als Sie versucht haben, etwas an die Trockenwand zu hängen. Trotzdem ist es viel einfacher, Dinge an Schiffswänden aufzuhängen. Jede Stelle des Shiplap-Holzes ist stark genug, um Nägel für Bilder und Dekorationen zu halten, ohne unansehnliche Löcher in Ihre Wände zu schlagen.

Nachteile von Shiplap

Ich wäre nachlässig, wenn ich nicht auch die Nachteile des Shiplap mit Ihnen teilen würde. Über den Kostenfaktor hinaus sind hier einige der Nachteile der Installation von Shiplap aufgeführt:

Staub

Horizontal installierte Transporte können kleine Spalten haben, in denen sich Staub ansammeln kann. Dies kann ein ärgerlicher Faktor sein, wenn es sich um Shiplap-Paneele handelt, aber die Lösung ist einfach. Solange Sie die Platten regelmäßig ab und zu mit einem Staubtuch abstauben, bleibt Shiplap staubfrei. Dies ist jedoch nicht notwendig, wenn Sie mit Trockenbauwänden arbeiten.

Ersatz

Obwohl sie sehr langlebig sind, können sie dennoch beschädigt werden und ersetzt werden müssen. Das Ersetzen der beschädigten Bretter kann ziemlich ärgerlich sein und ist nicht gerade ein beliebter Punkt auf Ihrer Honig-Do-Liste. Warum? Shiplap wird normalerweise in großen Brettern geliefert, die es nahezu unmöglich machen, nur einen kleinen Teil zu entfernen. Das heißt, Sie können nicht einfach den kaputten Teil abnehmen und den neuen Teil aufsetzen. Sie müssen mehrere auf einmal entfernen und ersetzen. Das macht keinen Spaß.

Installationszeit

Schließlich kann die Installationszeit ein Nachteil sein. Trockenbauwände können in Rekordzeit errichtet werden, wenn Sie wissen, was Sie tun, aber der Versand dauert in der Regel einfach länger, egal wer Sie sind. Trockenbauwände lassen sich zwar schnell installieren, aber das subtile Erscheinungsbild von Shiplap ist es einfach nicht. Seien Sie darauf vorbereitet, langsam und methodisch vorzugehen, um es genau richtig zu machen. Ja, die Installation ist einfach, aber das bedeutet nicht, dass sie schneller ist als die Montage von Trockenbauwänden.

Reduzierung der Versandkosten

Vielleicht möchten Sie all die großen Vorteile der Installation von Shiplap nutzen, haben aber das Gefühl, dass Sie sich das nicht leisten können. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, finden Sie hier einige Tipps, die Sie beachten sollten, um die Kosten für Shiplap zu reduzieren.

Zuerst müssen Sie Holz finden, das in Ihrem Budget liegt. Die billigeren Optionen können Ihnen immer noch alle Vorteile bieten, die Sie sich wünschen. Wenn Sie Bretter finden, die niedrige Kosten haben, können Sie viel Geld sparen.

Das Nächste, was Sie tun können, um beim Versand Geld zu sparen, ist, die Paneele selbst zu installieren. Wenn Sie das selbst machen, sparen Sie erheblich bei den übertriebenen Kosten für die Einstellung eines Bauunternehmers oder Handwerkers. Es gibt tonnenweise Anleitungen und detaillierte Videos, die Ihnen die richtige Richtung weisen können.

Vorteile von Drywall

Trockenbau

Wenn Ihnen Shiplap einfach nicht zu passen scheint, ist das in Ordnung. Auch die Trockenbauweise hat Vorteile:

Einfache Reparaturen

Bei verschiedenen Arten von Schäden ist der Trockenbau erheblich einfacher zu reparieren. Späne, Löcher und Risse lassen sich im Handumdrehen reparieren. Es ist auch erschwinglich, sich um diese Probleme kümmern zu lassen, wenn Sie sich nicht selbst darum kümmern wollen.

Die meisten Unternehmen neigen aus diesem Grund zur Verwendung von Trockenbauwänden. Trockenbauwände sind auch eine sicherere Option, weil sie feuerbeständig sind.

Energie-effizient

Trockenbau funktioniert hervorragend als Isolator. In den kälteren Monaten hält er die Wärme drinnen, während in den wärmeren Monaten des Jahres kühlere Luft im Inneren gehalten wird.

Diese Energieeinsparungen werden klein anfangen, aber langfristig wachsen. Sie werden mit Trockenbauwänden Geld und Ressourcen sparen.

Wiederverwertbares Material

Wenn es an der Zeit ist, sich von Ihrer Trockenbauwand zu verabschieden, können Sie sich über einen leichten Zusammenbruch freuen. Der Austausch ganzer Trockenbauteile kann auch nach dem Einbau sehr einfach sein.

Wenn Ihre Trockenbauwand zu verschleißen beginnt, können Sie das alte Material recyceln. Dies macht Trockenbauwände zu einem umweltfreundlichen Produkt, das der Umwelt helfen kann.

Nachteile von Trockenbauwänden

Wo es Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile. Zu den Nachteilen des Trockenbaus gehören einige:

Nicht wasserbeständig

Trockenbauwände sind nicht wasserbeständig, was sie zu einer schlechten Option für Räume mit hoher Feuchtigkeit macht. Wenn Trockenbauwände mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen, können sie beschädigt und sogar zerstört werden. Außerdem kann feuchter Trockenbau Schimmelprobleme verursachen.

Leicht zu beschädigen

Trockenbauwände sind anfällig für Schäden, wenn sie nicht überputzt werden. Ein Putz macht die Trockenbauwand schlagfester.

Wenn Sie Ihre Trockenbauwand nicht verputzen, können Sie beschädigte Ecken und Löcher finden. Diese Probleme lassen sich leicht beheben, aber die Reparaturen summieren sich irgendwann.

Schwieriges Finish

Trockenbauwände können leicht installiert werden, aber es ist schwieriger, sie korrekt auszuführen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie es mit einem seriösen Fachmann zu tun haben, der die Trockenbauwand korrekt fertigstellen kann, oder Sie müssen lernen, wie man es selbst macht. Wenn es falsch gemacht wurde, können Sie Probleme mit Klebebändern und Fugen haben.

Nicht flexibel

Bei gekrümmten Oberflächen ist Trockenbau möglicherweise nicht die beste Option. Er ist weniger flexibel als andere Materialien und kann bestimmte Räume seltsam aussehen lassen, um es milde auszudrücken.

Ist der Shiplap billiger als Trockenbau erklärt

Ist die Versetzung also billiger als Trockenbau? Die kurze Antwort lautet nein. Sie können die Kosten jedoch senken, indem Sie weniger teure Bretter auswählen und Shiplap-Verkleidungen selbst installieren.

Hoffentlich kennen Sie nach der Lektüre dieses ganzen Stücks nicht nur die Antwort auf die Frage, sondern haben auch eine ziemlich gute Vorstellung von den Vor- und Nachteilen der einzelnen Baustoffe.

Letztendlich liegt die Wahl bei Ihnen und hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Budget ab.