DIY-Arbeitsplatten-Reparaturlackierung – Tipps und Tricks zur Erneuerung der Arbeitsplattenoberfläche

Küchendesign-Ideen schwarze und weiße Schränke Holzarbeitsplatten

Die Reparatur der Arbeitsplatte mag sich nach einer harten und arbeitsintensiven Aufgabe anhören, aber es ist nicht unmöglich, die Arbeitsplatte in der Küche oder im Badezimmer zu reparieren und wiederherzustellen und ihre Lebensdauer zu verlängern. Wie Sie wissen, gibt es Arbeitsplatten in einer Vielzahl von Materialien – Laminat, Resopal, Fliesen, Naturstein – Granit, Marmor, Zuchtmarmor usw. Natürlich ist die Nachbearbeitung einer Arbeitsplatte eine weitaus erschwinglichere Option als der Ersatz durch eine neue, insbesondere wenn Sie eine maßgefertigte, eine große oder ein Modell mit Kurven und einzigartigem Kantenprofil haben.

Vor- und Nachteile der Reparaturlackierung von Arbeitsplatten

Wie man hölzerne Arbeitsplatten nachbearbeitet Praktische Tipps

Was sind die Vor- und Nachteile der Reparaturlackierung von Arbeitsplatten? Es liegt auf der Hand, dass sich die Lebensdauer eines Gegenstandes verlängert, wenn er restauriert und neu beschichtet werden kann, und dass er viele Jahre lang verwendet werden kann. Dies gilt insbesondere für Arbeitsplatten aus langlebigen Materialien wie Naturstein. Die Erneuerung einer Arbeitsplatte ist etwa 75 % billiger als ein Austausch, und dies kann eine erhebliche Kostenersparnis darstellen, wenn Sie viel Platz auf der Arbeitsplatte haben. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht mit dem ganzen Chaos und der Unordnung beim Abbruch und Entfernen von Arbeitsplatten herumschlagen. Die Erneuerung der Oberfläche kann in 24-48 Stunden abgeschlossen werden, was bedeutet, dass Ihre Küchen- oder Badezimmerwaschtischplatte sehr schnell wieder so gut wie neu ist.

DIY-Arbeitsplatten-Reparaturlackierung – Tipps und Tricks zur Erneuerung der Arbeitsplattenoberfläche

Es besteht kein Zweifel daran, dass eine erneuerte Arbeitsplatte dauerhaft sein wird. Schließlich geben Sie etwas, das Sie bereits haben und jahrelang benutzt haben, ein neues Leben. Bei grundlegender Pflege und Wartung werden Sie eine renovierte Arbeitsplatte weitere 10-15 Jahre nutzen. Viele Menschen tauschen Arbeitsplatten aus, weil sie beschädigt sind, ohne sich bewusst zu sein, dass viele Schäden vor der Erneuerung der Oberfläche repariert werden können. So können zum Beispiel Brandflecken, Kerben, Kratzer, unansehnliche Nähte repariert werden, und wenn die Arbeitsplatte einmal wieder aufgearbeitet ist, bleiben keine Spuren zurück.

Bevor Sie sich entscheiden, eine bestehende Arbeitsplatte zu ersetzen, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

Das Entfernen und Ersetzen eines großen Tresens wird ziemlich teuer sein.

Der Prozess des Ersetzens ist ziemlich chaotisch und erfordert viel Arbeit.

Arbeitsflächen mit Rundungen, ungewöhnlicher oder nicht standardisierter Länge oder Form müssen kundenspezifisch angefertigt werden, was zu ihren Kosten beiträgt. Außerdem, wenn die Lage des Spülbeckens nicht dem Standard entspricht oder Größe und Form des Spülbeckens nicht dem Standard entsprechen, benötigen Sie eine Sonderanfertigung.

Reparaturlackierung auf der Arbeitsplatte – praktische Tipps

moderne Küchendesign-Ideen Holzschränke Marmor-Arbeitsplatten

Unabhängig davon, ob Sie planen, Ihre Arbeitsplatte neu zu belegen oder ein professionelles Team damit zu beauftragen, müssen Sie sich vorbereiten und organisieren. Zunächst einmal müssen Sie alles von der Oberfläche räumen, ganz gleich, ob es sich um die Küche oder das Badezimmer handelt. Entfernen Sie Zahnbürsten, Seifenspender, Kosmetikprodukte, Dekorationen und alles andere, was Sie auf dem Waschtisch aufbewahren. Gegenstände wie Vorhänge, Handtücher, Bademäntel sollten ebenfalls aus dem Badezimmer entfernt werden. Dasselbe gilt für die Küchenarbeitsplatte – Geräte wie Kaffeemaschinen, Toaster, Organizer, Ablagekörbe, alles sollte bewegt werden, so dass die Oberfläche frei ist.

Kleben Sie das Spülbecken und die Herdplatte mit Klebeband ab. Falls Sie planen, das Spülbecken durch ein neues zu ersetzen, stellen Sie sicher, dass das Wasser abgestellt ist.

Sehr oft befinden sich die Arbeitsplatten neben einem Kühlschrank und in der Regel gibt es einen Herd. Prüfen Sie, ob einer dieser Herde bewegt werden muss, damit ein leichter Zugang zu den Enden und Kanten möglich ist.

Wie kann eine hölzerne Arbeitsplatte nachbearbeitet werden?

Ideen zur Küchenrenovierung, um die Arbeitsplatten neu zu gestalten

Holzarbeitsplatten erfreuen sich aufgrund ihres exklusiven Aussehens einer großen Beliebtheit. Holz bietet viele Vorteile, erfordert jedoch Wartung und je nach Art der Oberflächenbehandlung kann eine jährliche (manchmal sogar häufigere) Erneuerung der Oberfläche erforderlich sein. Sie müssen die Oberfläche mit einer Ziehklinge abkratzen, um jegliche Schmutzansammlung zu entfernen. Der zweite Schritt besteht darin, die Arbeitsplatte zu schleifen und eventuelle Flecken zu entfernen und die Oberfläche zu glätten. Nach dem Schleifen wischen Sie die Arbeitsplatte mit einem feuchten Tuch ab. Tun Sie dies mehrmals, um den gesamten Staub vom Schleifen zu entfernen. Der letzte Schritt ist das Auftragen des Finish. Achten Sie darauf, dass Sie eine hochwertige Bürste haben. Sobald das Finish aufgetragen ist, wischen Sie den Überschuss mit einem sauberen Lappen ab.

Wie lackiert man eine Laminat-Arbeitsplatte nach?

Ideen für die Renovierung von Küchenarbeitsplatten

Laminat ist eines der gebräuchlichsten und wirtschaftlichsten Materialien für Arbeitsplatten. Die Basis dieses Mehrschichtmaterials ist eine Spanplatte, die mit Papier und einer Schutzschicht aus Kunststoff (Melamin) überzogen ist. Laminat gibt es in verschiedenen Stärken – je dicker, desto fester und teurer. Hier ist ein Leitfaden, wie Sie Ihre Laminatarbeitsplatte lackieren können.

Reinigen Sie die Arbeitsplatte und verwenden Sie eine Reinigungslösung, um jeglichen Schmutz zu entfernen. Lassen Sie sie vollständig trocknen.

Schleifen Sie die Oberfläche mit einem Schleifschwamm ab.

Wischen Sie die Arbeitsplatte gründlich ab, um Staub und Rückstände zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie dies mehrmals tun.

Tragen Sie die Farbe mit einer Rolle oder einem Pinsel auf.

Wie kann man eine Marmorarbeitsplatte nachbearbeiten?

zeitgemäßes Küchendesign moderne Schränke

Marmorplatten gibt es in einer Vielzahl von Farben – von weiß und cremefarben bis hin zu rötlich, grau, rosa, blau, grün, schwarz und braun. Marmorarbeitsplatten schmücken nicht nur den Innenraum. Dieser erstaunliche Naturstein schafft ein Gefühl von Komfort und Gemütlichkeit. Marmor ist jedoch äußerst empfindlich gegenüber aggressiven Einwirkungen und bedarf einer sorgfältigen Pflege. Um eine Marmorarbeitsplatte nachzubehandeln, müssen Sie diese einfachen Schritte befolgen:

Wischen Sie die Arbeitsflächen mit einem Haushaltsreiniger und Entfetter ab. Entfernen Sie die Reste der Reinigungsmittel mit einem feuchten Schwamm. Wischen Sie die Arbeitsfläche mit einem sauberen Lappen trocken.

Schleifen Sie die Arbeitsplatte mit einem Schleifblock oder einer Schleifmaschine. Wischen Sie den Staub mit einem trockenen Tuch ab.

Tragen Sie das Finish gemäß den Anweisungen des Mischungsherstellers auf. Wenn Sie das Finish aufgetragen haben, reinigen Sie die Arbeitsplatte mit einem feuchten Tuch.

Warten Sie 24 Stunden und tragen Sie eine Marmor-Arbeitsplattenversiegelung auf.

Wie kann eine Granit-Arbeitsplatte nachbearbeitet werden?

Tipps und Ideen zur Reparaturlackierung von Küchenarbeitsplatten

Granit-Arbeitsplatten werden bei der Gestaltung von Küchen am meisten bevorzugt und auch im Freien aufgestellt. Obwohl sie sehr langlebig sind, können Naturstein-Arbeitsplatten brechen, Flecken oder Kratzer bekommen. Eine Nachbearbeitung der Arbeitsplatten wird ihre Schönheit wiederherstellen und Sie werden noch viele Jahre Freude daran haben.

Reinigen Sie die Oberfläche mit milder Seife unter Verwendung von weichen Papiertüchern oder einem Schwamm.

Sie können trockenes Granitpolierpulver (auch Steinpolierpaste genannt) oder Nasspolieren verwenden, für das ein Spezialwerkzeug erforderlich ist.

Tragen Sie eine Schicht Acrylbeschichtung auf die Oberfläche auf. Lassen Sie die Oberfläche vollständig trocknen und tragen Sie eine weitere Schicht Acryl auf.

Versiegeln Sie die Arbeitsplatte, um den Glanz des Steins zu erhalten und ihn vor Flecken zu schützen.

Badezimmertischplatten vor und nach der Neulackierung
wie man Küchenarbeitsplatten vorher nachher nachbearbeitet
Ideen zur Küchenrenovierung, wie Arbeitsplatten nachbearbeitet werden können
Ideen zur Renovierung von Küchenarbeitsplatten vor und nach der Neulackierung
wie man Küchen- und Badezimmerarbeitsplatten nachbearbeitet