11 Arten von Nailart-Techniken, die Sie kennen müssen

Nagelkunst wird mit der Kunst des Zeichnens oder Malens verschiedener Arten von Mustern auf die Nägel assoziiert. Es gibt verschiedene Techniken, um Ihre Nägel mit exklusivem Nailart-Dekor aufzupeppen. Nailart kann auf der Grundlage dieser Techniken kategorisiert werden. Sie hat höllisch an Popularität gewonnen und ist jetzt ein Trendteil der Mode. Zu den Nailart-Techniken gehören Schwammen, Tapen, Malen oder Zeichnen mit Pinseln, digitale Nailart usw. Unten finden Sie diese und weitere zusammenhängend erklärt.

Nagelkunst

1. Malen mit dem Pinsel

Malen mit dem Pinsel

Diese Technik ist wie jedes andere Gemälde, bei dem man eine Vielzahl von Pinseln verwenden kann, die am besten geeignet sind. Gewöhnlich werden diejenigen mit den synthetischen Borsten empfohlen. Mit Hilfe dieser Pinsel kann man eine beliebige Schablone der Wahl zeichnen. Es braucht jedoch ein Minimum an Übung und Geschicklichkeit, um die Perfektion in der Ausführung perfekter Pinselstriche zu erreichen. Es gibt verschiedene Arten von Pinseln, z.B. Winkel-, Flach-, Linien-, Detail-, Punktierpinsel usw., mit denen sich die verschiedenen Arten schöner Muster auf den Nägeln darstellen lassen.

2. Sponge Bobbing

Sponge Bobbing

Man kann diese Technik verwenden, um Farbverläufe und achromatische Designs auf den Nägeln zu erhalten. Das Finish, das man nach der Verwendung eines Schwamms erhält, würde wahrscheinlich bespritzt und bespritzt werden. Man kann jede Art von Schwamm verwenden, vielleicht Kunst, Farbe oder Make-up, oder jede andere, je nach dem gewünschten Effekt und dem erwarteten Design. In der Regel wird der Grundlack aufgetragen und trocknen gelassen, dann wird ein Schwamm mit Nagellack verwendet und auf die Nägel aufgetragen. Sie können den Schwamm freundlich oder schnell positionieren, je nach dem Design, das Sie entwerfen möchten. Um zusätzliche Ränder zu entfernen, kann ein chemisches Produkt namens Aceton verwendet werden.

3. Stanzen sieht toll aus

Stanzen sieht toll aus

Was die Nagelstempeltechnik betrifft, so muss zunächst das auf den Nagel gedruckte Bild durch die stumpfe Schicht spezieller Nagellacke in der Bildplatte abgedeckt werden. Später kann man starr quer schaben, so dass nur noch Nagellack als Rest in der Vorlage zu sehen ist. Dann wird ein Stempel in rollender Oszillation verwendet, um das Bild einzucremen, und dann wird dieses Bild auf den Nägeln systematisiert.

4. Aufzeichnen ist keine Aufgabe

Aufnahme

Zunächst wird eine Grundfarbe auf die Nägel aufgetragen, dann wird das Klebeband in kleine Stücke geschnitten und später auf die Nägel aufgetragen. Die winzigen Stücke des Klebebandes werden auf die Bereiche der Nägel aufgetragen, die in der Grundfarbe selbst belassen werden sollen. Dann können Sie die nächste Schicht der gewünschten Farbe auf den vereinheitlichten Nagel auftragen. Zuletzt können Sie das Klebeband vorsichtig entfernen.

5. Digi World Nagelkunst

Digi World Nagelkunst

Heutzutage sind digitale Nailart-Maschinen aufgekommen. Diese Geräte werden häufiger bei den Therapeuten oder in Schönheitssalons eingesetzt. Das Verfahren ist automatisiert, und daher dauert es sehr viel weniger Zeit, um den gewünschten Nailart-Look zu erhalten. Sie können auch die gescannten Fotos oder Bilder von Digitalkameras für den Druck auf die Nägel erhalten. Diese Geräte sind ziemlich teuer, etwa 2000 bis 5000 Pfund.

6. Schablonen-Methode

Schablonen-Methode

Man kann Schablonen verwenden, die auf den trockenen Nagellackfilm implantiert werden und als Hintergrund für das Bild der Schablone dienen. Dann wird die Schablone streng gegen die Nägel gesetzt. Wie beim Taping wird der gesamte Nagel mit einem andersfarbigen Nagellack lackiert. Nach einiger Zeit, wenn der Lack getrocknet ist, wird die Schablone entfernt, so dass ein Muster entsteht, das der Schablone ähnelt.

7. Airbrush-Nagelkunst-Technik

Airbrush-Nagelkunst-Technik

Airbrush-Maschinen werden zum Aufsprühen von Farbe auf Nägel verwendet. Diese werden mit Schablonen oder Aufklebern kombiniert, um den gewünschten Look zu erzielen. Zuerst wird ein Grundlack aufgetragen, dann darf die Schablone auf dem Nagel verteilt werden und die Airbrush-Maschine wird in Gebrauch genommen, um das gewünschte Design zu malen. Später wird die Schablone leicht entfernt, und in bestimmten Fällen wird Aceton verwendet, um die Farbe zu entfernen, wenn sie in bestimmten Fällen gespalten wurde.

8. Nail Art Decals und Aufkleber

11 Arten von Nailart-Techniken, die Sie kennen müssen

Kunstaufkleber und Abziehbilder sind neue funky Möglichkeiten, Ihre Nägel schön zu verschönern. In einem solchen Fall ist nicht viel Aufwand zu betreiben. Außerdem hat man mit einer großen Auswahl dieser Aufkleber und Abziehbilder auf dem Markt eine einfache Möglichkeit, sich zu entscheiden. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Aufkleber und Abziehbilder entsprechend auf den Nägeln platziert werden.

Man kann sich auch für eine der oben genannten Kombinationen und Permutation der Techniken entscheiden. Dies ist ein kreativer Grund, und deshalb ist es von Person zu Person verschieden, je nach der Phantasie und Kreativität des Künstlers, einige erstaunliche Muster auf die Nägel zu zeichnen. Viele Arten von Accessoires wie Tätowierungen, Juwelen und Glitzer werden auch als Add-Ons verwendet, um der Nail Art eine stilistische Aussage zu verleihen. Am wichtigsten ist es, die Nägel gut zu pflegen, so dass sie ein gesundes und ordentliches Aussehen erhalten und mit der auf ihnen angefertigten Nailart noch anmutiger wirken.

9. Spritzer Nägel

Splatter-Nägel

Man kann einen Fächerpinselstrich verwenden, um hüftig aussehende Spritznägel zu machen, aber das Hausmittel dafür könnte die Verwendung einer alten Zahnbürste für den gleichen Effekt sein. Damit erhalten Sie einen kühlen, spritzigen, farbigen Nagelgraffiti-Look und vermeiden so die ganze Unordnung durch die Farbe.

10. Wasser-Marmor-Nagelkunst-Technik

Wasser-Marmor-Nagelkunst-Technik

Wassermarmornägel sind eine Nagelkunsttechnik, bei der Nagelfurniere in kristallklares Wasser fallen gelassen werden und auf der Wasseroberfläche ein Muster bilden, das dann auf die Nägel deportiert wird. Diese Technik ist heutzutage sehr gebräuchlich, da man daraus mehrere Designs machen kann.

11. Sharpie-Nagelkunst

Sharpie-Nagelkunst

Scharfe Nägel haben die Ähnlichkeit mit Aquarellbildern, und sie sehen tatsächlich schön aus. Man kann die Technik des Sharpies auch für intelligente und präzise Designs verwenden. Selbst wenn Sie kein Dappenschälchen besitzen, können Sie einfach unregelmäßig auf Wachspapier schreiben, oder vielleicht klingt auch eine Plastiksandwichtasche eine gute Option. Vergewissern Sie sich aber, dass das Design, das Sie sich wünschen, vollständig getrocknet ist, bevor Sie die letzte Deckschicht auftragen, sonst verschmieren Sie hier und da alles und vergeuden Ihre Zeit und Energie.